• Deutsch
  • English
Startseite Startseite
Startseite Startseite


Startseite

Werke 2014/15
Werke 2013
Zeichnungen 2011/12
Werke Archiv

Aviso
Biografie
Austellungen
Rückblick aktuell
Texte
Lyrikecke
Lyrische Prosa
Presse
Multimedia

Kontakt
Impressum




 
Tausendschön
Bildchen an der Wand - im Glücksformat ,
tausendschön, hauchzart die Idylle.
Schwarzalben *genistet –
dem Leierkastenmann zur Seite.
Wundersamer Leierkastenmann,
du webst Leben ineinander
und entschlüpfst  dem Glücksformat.

Wundersamer  Leierkastenmann,
aus der Idylle gerissen,
aus  Zähmung entkommen
verläßt du behütete Welt.

Wunderlicher Leierkastenmann 
Panik an Halbmond gehängt.
Ich höre dein Spiel nicht mehr,
nur das Gekreische der Krähen.

Deine Hand umschließt  keine Kurbel mehr,
 das Grauen hast du um dich geschnallt.
Die Krähen sie kreischen nicht mehr ,
sie stürmen hoch und davon.

Ein bebendes Augenlid,- ein Lippenpaar ,
in die Wut des Feuers entlassen.
Im Trümmerraum splittern Augenhöhlen
und Herzallerliebster mein.

Teuflischer Albentanz löst sich auf…

Wunderlicher Leierkastenmann,
kehrst zurück in das Stilleben, ins Tausendschön.
Ins Bildchen im Glücksformat, in die Idylle -
und spielst uns wieder auf.

Pressemeldung anderntags: Verheerender Anschlag heute Nacht auf Regierungsviertel.

*Schwarzalben  aus der EDDA, Alben kommt von Elben (Licht und Schwarzalben) Elben sind Elfen.