• Deutsch
  • English
Startseite Startseite
Startseite Startseite


Startseite

Werke 2014/15
Werke 2013
Zeichnungen 2011/12
Werke Archiv

Aviso
Biografie
Austellungen
Rückblick aktuell
Texte
Lyrikecke
Lyrische Prosa
Presse
Multimedia

Kontakt
Impressum
Datenschutz




 
Das Lebendige
Ratlos im Rinnstein die Antwort pflügt alle Sprecher einander, 
sie schmeicheln die Lüge zu.
Wir zelebrieren Sylvester, die Auslagerung der Halluzi - Nationen feiern wir. 
Ihr Eingemieteten öffnet das Lager, es pendelt im Dunkel euer Mietrecht …
Lichtschranken durch Einigkeit mäht.
Eigentlich war es nur ein Geflecht aus Widerspruch, - 
eigentlich wuchs der Erzählerin schon Vertreibung, - 
eigentlich war die Ehre in Schaukästen geflüchtet,-
eigentlich war die Vermessungsstelle  auf Heimaturlaub, -
eigentlich war das Lächeln im weißen Kragen verschwunden, - 
eigentlich liegt im Absurden die Wahrheit.
weiter …
 
Wendekreis der Lüge
…werden wir  in heiligen Hütten tanzen, im tiefen Blau die Monde tasten, dann erscheint der kalte Zenith, er entfiel mir schon vor langer Zeit … doch immer ist Mittag. 
Kommen die Geschriebenen überhaupt und manchmal Schlüsselblumen, Buschwindröschen, trägt mich der Mittag noch? 
Doch da ist noch ein schmales Gleich – 
ein Possenreißer tilgt den gnadenlosen Mittag,  
meinen Gedeih haben Rabenkrallen  fortgetragen.
Mein Augenblick über Dachkante gleitet – dem höchsten Mittag zu.
weiter …
 
Mitterstund
Knapp vor der Schwelle der Tag begann zu fliehen, er nickte und sah mich prüfend an, so windig in den Angeln hing heute mein Gemüt am Sofarest der Aversion prüfe ich die Ausscheidungen des Tages ehe ich mittig im Rauch … 
Lebensschwielen seien das, entgegnete die Beschränktheit  dem Redeschwall der Behauptungen -  und trotzdem auf der Lauer liegt das Wort.  
Streichhölzer poltern den Absätzen hinterher um zu zünden die Mitterstund. Aus dem Archiv der Glücksmoment flieht ins Sprachnetz, in den Kabelkanal.  
Auf  Feindeshöh‘  maßlose Geschiedenheit…
Geteilt die Wehr und  Freischänder lasteten, sie nahmen Witterung auf und Parabel  durchzogen Zwischenräume im Auflösen die Wolke schien zu horchen, sie schlüpfte die Federn und zog  übers Feld  im leichten flackern dein Gesicht so geheim um mich zu verzögern, - zu befreien von waffengleich.
Gierige zittern dem Stoß entgegen zu umzingeln, zu entmachten die Blüh‘.
weiter …
 
Literarische Köder
Dort wo Josef der Winkler unsichtbare Bibliotheken durchmißt Wortkrieger in gedünnten Regalen spärliche Sätze betreuen, da wo Herder und Schiller sich aus dem Bücherstaub machen tritt er als Streiter auf, einen Schaffel  voll Leerzeichen gestrichen ausrangierte Silben ätzen Zeichen:
Edel sei das Buch hilfreich und gut
Salto mortale die Literatur betrügt den Alltag, wabbert im Nebel. Demarkationslinie quert das Geweb‘. Tintenschlaf. Codes und Zeilen zum Kobold mutieren – zerklüfteter Sinn vielleicht.
Die Phrasen  sperren für heute zu und morgen die Schaukel kopfüber …
Obdachlose Schriften, eh schon gewußt daß du immer vorne weg einen Schaffel voll Antworten … allerseits seid gegrüßt, gegrüßt auch die allerorts hereinbrechenden donnernden Fragen zu Hauf.
Seilschaft der Zeilen nein, Schleppung der Phrasen taumeln im Vokabelheft umgürten Ergebnisse dem Reißwolf gegeben die Lizenzen für Protest nicht sämig genug um zu dichten.
weiter …
 
SCH –MACH -T …( Macht/ Schmach)
Es glänzt mit Dollarschein die Börse --
mit goldnem Bart der Vatikan

Die wahre Macht aber, die umarme ich, - 
die wahre Macht DAS WORT  -

erobert im Dialog, im Monolog, ob ins Notizheft gekritzelt oder an der Zelle Wand …
Trällernde Maid und Bauer der flucht, über Getümmel spricht des Dichters Reim  im Genitiv zu tief gesessen, Protokolle be - und schließen, Kapitel kondensiert im Silbenozean:
Die Irrung.
Dividendenzerkratzt der Wörter Sinn … Begriffsmigration, ist das beschuldigte Wort  begehbar?
Uniform – zertreten – Wut und sturmbegleitet, flüsternd Liebeswort die Höhe greift, durch das Gebet der Nagel, der Dorn, im Sturz der Schrei,  - es jagt das Halleluja.
Saugende Macht, - die Wallstreet zieht …
Den Fürsten zuteil  hadert Festung mit Sturz.
weiter …